Text, Regie & Produktion:

stand-by-me

Eine Versuchsanordnung in 6 Szenen

 

Schauspiel mit 4 Schauspielern in Koproduktion mit Fleetstreet e.V.

 

Das quasiexperimentelle Design sieht einen zentralen Wartemodus vor, in dem ein sogenannter Verwärter Wartungsaufträge an die Teilnehmer versendet. Die Teilnehmer werden in dem System als Wartlinge bezeichnet und führen die Aufträge aus. Um Engpässe bei zu vielen Wartlingen zu vermeiden, ist ein dialogförmiger Aufbau in chronologischer Abfolge angedacht. Entscheidungen, die in den Wartungsprogrammen definiert sind, werden dabei entweder am Verwärter getroffen oder direkt mit den Wartungsaktionen in den Wartlingen initiiert. Auf die Plätze fertig!

 

 

Mit Martin Brücker, Judith Guntermann, Stefan Sieweke und Ruth Weyand

 

Text und Regie: Lena Biresch

Bühne: Mareike Richter

Kostüm: Hannah Petersen

Musik: Philipp Wolgast

Illustration: Meike Gerstenberg

Trailer: Ole Taschenbier

Fotos: Beate Dodeck

 

Uraufführung: 30. + 31. März, 2. + 3. April. 11. + 12. Mai 2010 20h Fleetstreet Theater Hamburg

Eingeladen zum Kaltstart Theatefestival Hamburg Sparte Fringe

Kritik: hamburgtheater